AKW Doel 3 bei Antwerpen: Kaum oben – wieder runtergefahren

25. Dezember 2015 | Veröffentlicht von Aktionsbündnis gegen Atomenergie Aachen / ws

Notabschaltung im Risse-AKW Doel 3 bei Antwerpen wg. Störungen

Doel-3-ShutdownBetreibt Electrabel ein „An-Aus-An …“-Spiel ? Nehmen die die Nukleare Technik eigentlich noch ernst??

Ausgerechnet in der „Heiligen-Nacht“, als alles schlief und kaum einer wacht, da musste um 01:10:11 CET der Risse-Reaktor Doel 3 bei Antwerpen durch eine Notabschaltung wieder herunter gefahren werden. (Siehe hier).
Zum Chaos über diese Meldung siehe den WICHTIGEN NACHTRAG unten.
Dieser zweite Risse-Reaktor, baugleich und mit den gleichen strukturellen Fehlern verseucht wie Tihange 2, wurde erst vor wenigen Tagen wieder hochgefahren, nachdem er wegen der Risse für über 1 1/2 Jahre abgeschaltet war.

Das Aktionsbündnis gegen Atomenergie Aachen (AAA) kann wegen des durch die Weihnachtstage beschränkten Zugriffs auf die eigenen Experten noch keine Bewertung über die „Qualität“ des Schadens abgegeben.
Aber selbstverständlich erwartet das AAA von Seiten von Electrabel leider nichts anderes als die übliche Leer-Formel, dass „da natürlich nichts Schlimmes war, dass es keinerlei Gefahren gab für … Mitarbeiter … Umwelt … Bewohner … “

In den nächsten Stunden und Tagen werden die Bewohner der gefährdeten Region hoffentlich mehr wissen. Und hoffentlich wachen auch die bürgerlichen Medien auf und hinterfragen WIRKLICH mal, was Electrabel da so mit der Sicherheit der Bevölkerung von  Halbeuropa treibt!

Einerseits ist es natürlich erfreulich, dass Doel III schon wieder vom Netz ist. Andererseits verstärkt das natürlich auch Sorgen, weil mit jeder Notabschaltung das Sicherheitsrisikos bei dem durch Risse vorgeschädigten Reaktordruckbehälter weiter steigt.

Das AAA glaubt aber nicht ernsthaft, dass Electrabel nur ein „An-Aus-An- …“-Spiel betreibt.
Das AAA vermutet, dass die das gar nicht anders können!

Wichtiger Nachtrag zum Chaos über diese Meldung am 25.12. um 21:00

Aufmerksame Kollegen vom AAA haben bemerkt, dass das obige Bild sich auf eine Meldung zu DOEL 2 bezieht.

Schaut man in die aktuelle Dokumente von Electrabel, gibt es tatsächlich eine weitere Meldung auch zu DOEL 3, aber mit zwei UNTERSCHIEDLICHEN Zeitangaben:

Doel-3-MeldungÜbersicht.bmp„Aussen“ wird 05:15 Uhr als Beginn des Events gemeldet.DOEL-3-Meldung.bmp

„IN der Meldung selber“ wird aber 25-12-2015 01:00:00 LOCAL TIME für die „unplanned unavailability“ DOEL 3 genannt.

So richtig erklärlich ist dieses Durcheinander nicht.
Wir können es nur dokumentieren!

Zusätzlicher Nachtrag am 26.12. um 10:40

Trotz der bewusst (?) unübersichtlichen Dokumentation von Electrabel ist klar, dass zur Zeit DOEL 3 und DOEL 2 abgeschaltet sind. Wir werden in DIESEN Artikel dokumentieren wie lange die Abschaltphase dieser beiden AKW-Blöcke gedauert aben wird.

DOEL 2
09:27    25-12-2015 NEW – BE Future unavailability DOEL 2

DOEL 3
05:15 25-12-2015 UPDATE – BE Unplanned unavailability DOEL 3
25-12-2015 00:57:59 Previous UMM: OUTDATED – BE Unplanned unavailability DOEL 3