Demo in Lingen: "Keine Brennelemente für Belgische AKWs"

29. Oktober 2016 - 0:00 bis 23:59

Bahnhof Lingen,

Atomkraftwerken jetzt den Saft abdrehen!

Brennstoffversorgung aus Lingen und Gronau stoppen!

Beginn: 13 Uhr, Bahnhof Lingen
Abschlusskundgebung vor dem Alten Rathaus

Das Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie und die IPPNW-Gruppe Aachener rufen gemeinsam auf, am 29.10. zu der Kundgebung nach Lingen zu fahren. Dort werden Brennelemente für die belgischen AKWs hergestellt. Diese Lieferung nach Belgien ist illegal und wird trotzdem von deutschen Behörden genehmigt.
Falls keine Brennelemente mehr geliefert werden, erhöht sich die Chance, die beiden Risse-AKWs zum Abschalten zu Zwingen!

Es fahren Busse ab Aachen Hbf8:45 Uhr Rückkehr in Aachen gegen 19 Uhr
Anmeldung per E-Mail: busanmeldung@anti-akw-ac.de

Gemeinsam mit vielen Menschen aus dem Emsland und ganz Niedersachsen, aus NRW und aus anderen Regionen wollen wir am 29. Oktober 2016 für unsere Forderungen auf die Straße gehen:

  • Uranlieferungen aus Lingen und Gronau an marode AKW in Belgien und Frankreich stoppen!
  • Brennelemente-Herstellung in Lingen und Urananreicherung in Gronau beenden!
  • Das AKW Emsland, Grohnde, Tihange, Doel, Fessenheim, Cattenom und alle anderen AKW abschalten! Sofort!
  • Energiewende jetzt! Sonne und Wind, statt Fracking, Kohle und Atom!
Hier findet sich der vollständige Aufruf zur Demonstration.
Aufruf als pdf zum Download

 

ICAL