Stopp Air Base Ramstein Kampagne

30. Juni 2018 - 0:00

Ramstein Air Base,

Aufruf zur „Blockade Ramstein“

An dem Wochenende gibt es wie letztes Jahr eine große Aktion gegen die Luftwaffenbasis Ramstein.

Aus Aachen werden Menschen vom Antikriegsbündnis und von anderen Gruppen hinfahren. Wer sich dabei anschließen möchte, möge sich bitte hier melden: info@antikriegsbuendnis-aachen.net

Es folgt der Aufruf der Veranstalter der Aktion:

  • Am Freitag (29.6.) werden wir wieder eine große öffentliche Abendveranstaltung in der Versöhnungskirche Kaiserslautern durchführen.
  • Der Höhepunkt soll eine große Demonstration und Kundgebung am Samstag, den 30. Juni 2018 werden, dem sich eine Prominenten- und Massenblockade vor der Air Base Ramstein anschließt.
  • Abgeschlossen wird alles durch eine Kulturveranstaltung mit Friedensparty im Camp am Samstagabend.

Es werden mehrere Gruppen aus Aachen gemeinsam dorthin fahren:

Infos dazu kommen hier noch!

„Wir treffen uns bundesweit wieder zu den Ramstein Protestaktionen vom Sonntag, den 24. Juni bis zum 01. Juli 2018.

Am 23. Juni wird das einwöchige Aktions-, Informations- und Kulturcamp eröffnet. Das Friedenscamp wird wieder einen Tag nach Büchel fahren und für den Abzug der dort stationierten Atomwaffen protestieren.
Als neues Element wollen wir eine einwöchige „Friedenswerkstatt Ramstein“ durchführen – viel Zeit für Diskussionen ist eingeplant, kontroverse Fragen sollen behandelt werden und international soll die Friedenswerkstatt sein.
Die internationale Zusammenarbeit soll weiter ausgebaut werden besonders das „Internationale Netzwerk gegen Militärbasen“.

Der Aufruf zu den Aktionen des zivilen Ungehorsams

bei Stopp Air Base Ramstein 2018 ist veröffentlicht. Ihr findet den Aufruf im Anhang sowie unter https://www.ramstein-kampagne.eu/block-air-base-ramstein/.

Bitte verbreitet ihn so geht es geht in Euren Kreisen.

—-
Aktionsbüro
Stopp Air Base Ramstein Kampagne
Marienstraße 19/20
10117 Berlin
Tel.: 030 20 65 48 57
info@ramstein-kampagne.eu
www.ramstein-kampagne.eu
www.facebook.com/stoppramstein
https://twitter.com/stoppramstein

ICAL