Jetzt brennen schon Autos in Tihange!

16. März 2018 | Veröffentlicht von

Dichte dunkle Wolken ziehen über Tihange

Der Brand auf dem Parkplatz des Kernkraftwerks ist spektakulär – und er sieht spektakulär aus. Und das, obwohl  das Gelände ja offenbar immer noch streng von der Armee bewacht wird … !!
Diesmal war der Brand aber zumindest mal KEIN nuklearer Unfall.

Trotzdem hat das Aktionsbündnis gegen Atomenergie Aachen (AAA) mit Erstaunen den diversen Printmedien entnommen, dass am AKW-Tihange dreißig Autos abgebrannt sind.

Hier einige Links WestDeutscherRundfunk  Aachener Zeitung  Belgischer Rundfunk

30 Autos haben gebrannt

Waren es böse Buben? Waren es schlecht gewartete Autos auf dem Parkplatz?
Die Ursache für den Brand auf dem Parkplatz des Kernkraftwerks ist unklar
Das AAA ist gespannt auf die weiteren Informationen.

Nachtrag am 21.3.

Laut AN ist die Ursache für den Brand weiterhin unklar. Es wird aber von einem Plastikdach über dem Parkplatz gesprochen, dass den Brand auf die anderen Autos übertragen haben könnt. Hmmm.