Kunst in Vaals gegen Nazis & Faschismus

9. Mai 2015 | Veröffentlicht von Veronika Thomas-Ohst / ws

KUNST MACHT FRIEDEN – 7. Mai 2015
(16. Aachener Friedenstage)

KHO-Vaals2015In Vaals gab es am Donnerstag eine Kulturveranstaltung, auf der an die Befreiung von Naziherrschaft und Faschismus gedacht wurde.
Siebzig Jahre nach der Befreiung von Naziherrschaft und Faschismus erinnerten  Künstlerinnen und Künstler durch ihre Kompositionen in Wort, Bild und Ton an die Gräueltaten, die von Deutschland ausgingen, wovon das Land am 8. Mai 1945 befreit wurde.

Zugleich wurden Wege der Veränderung aufgezeigt, die zu Erkenntnis und Einsicht führen können. Mit den politischen Stilmitteln der Kunst gelang es, die erneute Gefahr der Kriegstreiberei zu entlarven; durch Einfühlung in Bilder, Symbole, Gedichte, Gesang, Objekte und Musik wurde ein friedfertiges Leben – frei von Angst – visualisiert.
Hier bitte weiterlesen …