Störfall im Risse-AKW Doel-3: abgeschaltet!

21. April 2016 | Veröffentlicht von Aktionsbündnis gegen Atomenergie Aachen / ws

Und wieder ein Störfall im Risse-Reaktor Doel 3

Doel-3-160421.bmpWir haben gerade erfahren, dass es in Doel 3 wieder einen Störfall gibt.
Published:     21-04-2016 15:34:12 CET
Event start:  21-04-2016 15:31:00 LOCAL TIME
Event stop:   22-04-2016 15:30:00 LOCAL TIME (HaHa, kraz)
Event stop:   24-04-2016 06:00:00 LOCAL TIME (Verlängert am 23.4.)

Warum? Weshalb? Wie ist die Sicherheitssituation?
Alles total egal. Die Information für die Öffentlichkeit lautet lapidar: „Automatic stop“

Doel-3 produziert also keinen Strom mehr. Electrabel muss natürlich natürlich auch ihren Stromabnehmer mitteilen, dass sie nicht mehr liefern kann. Andernfalls müsste Electrabel vermutlich Strafzahlungen leisten.
Ob das der Grund für die Transparenz von Electrabel ist?

Ach ja, noch was zum AKW Doel 1

Vor 14 Tagen (7. April) wurde Doel-1 abgeschaltet, anfangs „nur für zwei Tage“. Diese Abschaltng wurde dann mehrfach um einige Tage verlängert. Die kraz hat berichtet.
Heute (21-04-2016 09:53:41 CET) haben wir erfahren, dass sich diese „zwei Tage“ mittlerweile enorm verlängert haben!

Als neues Startdatum wird der 31.Mai 2016 angegeben. (Event stop: 31-05-2016 23:59:00 LOCAL TIME) ==> Also bisher ein Stillstand in Summe von über 54 (vierundfünfzig!) Tagen!

Und naiv wie immer fragen wir nach der Ursache?

Die Antwort lautet immer noch “ Operational Maintenance“!
Tja, wenn das die „klare Transparenz“ von Electrabel ist!?