SPIEGEL: „Spart Deutschland die Nato kaputt?“

1. April 2019 | Veröffentlicht von Uli Mies / ws

Ein Leserbrief der niemals veröffentlicht werden wird

zu DIESEM Spiegeltitel/Artikel erreichte uns ein (ziemlich unhöflicher) Leserbrief an den „Spiegel“, von dem wir nicht erwarten, dass er jemals veröffentlicht werden wird. Deshalb, und weil er von einem kraz-Leser stammt, veröffentlichen wir ihn sofort bei uns!
Halt – wir haben kontrolliert: Inhaltlich ist die Spiegelmeldung kein Aprilscherz!

Wer hat Euch so mächtig das Gehirn leergeblasen, eine derart maximal dümmliche Frage aufzuwerfen???
Welchen Grad an Verdummung und/oder Korruption muss man eigentlich erreicht haben, um so einen Unfug zu verzapfen???
… anders kann man auf einen derart intellektuellen Dünnpfiff gar nicht mehr reagieren.

Deutschland spart die NATO kaputt???

Die NATO ist für ca 55 % der Weltrüstungsausgaben verantwortlich.
Die Kernmacht der NATO sind die USA, sie geben etwa 12 Mal so viel für den Militärkomplex aus wie Russland.
Die USA, der Terrorstaat der Welt schlechthin, geben für ihre Militärmaschine etwa so viel aus, wie die 13 oderr 14 nachfolgenden Staaten zusammen.
NATO und NATO-affine Staaten sind etwa für 75 % der Weltrüstungsausgaben verantwortlich.
… und genau deshalb „spart Deutschland die NATO kaputt“!
Ihr Idioten!!!
Seid Ihr jetzt vollends durchgedreht, NATO-/Geheimdienst-under-cover unterwegs, werdet Ihr nunmehr direkt vom „Bündnis“ bezahlt??
U.M.