Tagessorgen – Tagesfreuden – Alltagsgeschäfte

14. Mai 2017 | Veröffentlicht von ILeS /ws

Grundsatzgedanken und Gefühle zum NRW-Wahltag [1]

Worum geht es uns im Leben –
Glück, Gesundheit, Zerstreuung
etwas Abwechslung – etwas Kontinuität und
gutes Essen.

Themen GERECHTIGKEIT und SICHERHEIT,
Wahlkampfhype – zeigt nur, dass da
ein allgemeiner Konsens besteht, dass „sowas“
gut ankommt, allgemein menschlich gesehen.
Dann stehen auf der anderen Seite AUFREGUNG und ANGSTTHEMEN
im Vordergrund, mit denen sich auch gut wirtschaften lässt,
Stimmungswedel herstellen.
Dann noch FÜHRERPRINZIP, „starker Mann“ – inzwischen durchaus genderlike
abgelöst von „starker Frau“ (Frauke Petry – nicht mehr so stark, weil schwanger?
– Marine le Pen – US-Marines lassen grüßen so wie auch die Marine-Uniform aufleuchtet-
bis Irvana Trump, First Daughter, wenn die First Lady nur schön -„doof“- ist)
GELD ist Trumpf – ist Motto für den jetzigen President.
Viel Geld verheißt aber leider doch nicht soviel Überblick,
wie das verängstigt-verarmte Hauptwahlvolk aus dem „rost-belt“ vielleicht trotz
Kohlendioxidnebel, verursacht durch die neu-entfachten „Coal-mines“ hindurch erahnen wird.

US-EUROPA-
Europa gespalten – in Nord/Süd-Aireas/
NATIONALISMUS contra GLOBALISMUS
Ganz-REICH gegen Ganz-ARM
Krisenbereitschaftsview trifft auf emotionalen („BODENHALTUNGS“-)BodenHAFTUNGSsumpf:
sicher ist nur das Land unter den – durchaus unterschiedlich gut besohlten – Füßen, weder der
visionäre Blauhimmel noch das unergründliche (Mittel-)Meer garantieren
RETTUNG und PROSPERITÄT.

„Masse Mensch“ zu navigieren geht kaum noch, es sei denn – vom Universum her gesehen aus Sicht eines Aliens bewegen wir terristisch gesehen uns durchaus wie die bekannten Lemminge
längst auf  den kollektiven Selbstmord zu …
„Den SOZIALISMUS in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf!“ so zeigt der Cartoon kurz vorm Zusammenbruch der DDR Erich Honecker noch laut deklamierend in seiner rasanten Abwärtsfahrt auf einem vierrädrigen Karren auf schräg-abschüssiger Klippe dem sicheren Untergang entgegen rollend …
Heute kann man getrost für Sozialismus auch KAPITALISMUS ins Bild einfügen…
Der Karren wäre eine Rakete mit Atomsprengköpfen. Besetzung beliebig, mehrere bekannte Protagonisten der aktuellen Weltgeschichte bieten sich an …

Viel Spaß beim Wählen – am Sonntag wählen wir nur das LAND – den Fürst/die Fürstin – soll frau sagen:
„VOLLE KRAFT voraus“
oder „NOFROTETE-WOW – Ihre Eminenz-Lovely-SÄHRA, die Linke“
oder „LASCH-LASCHER-LASCHET“   ?
oder
nach uns die „S i n t flut“
– und wir stellen einfach
den Grill an und bleiben zu Haus-?! ………………

[1] Anmerkung der kraz-Redaktion

Dieser Text wurde der kraz als „aktueller Text zum heutigen Tag“ zugeschickt. Er vereint die Themen „Muttertag und Wahl“.

Dann wagen wir erstmals die Veröffentlichung eines künstlerischen Textes. Alle Anmerkungen dazu von Leser*innen werden wir der Schreiberin gerne zukommen lassen.

Artikel weiterempfehlen: