Und wieder: Störfall in Doel 1

13. April 2016 | Veröffentlicht von Aktionsbündnis gegen Atomenergie Aachen / ws

Doel-160413.bmpWieder Störfall im Atomkraftwerk Doel 1

Es wird immer unübersichtlicher: Doel 1 ging vor Tagen wieder an’s Netz. Heute Nacht um 01:02:32 CET wurde es (mal) wieder abgeschaltet. Es ist ermüdend, diesen Meldungen nachzuhecheln. Es ist immer wieder die gleiche Bestätigung: Electrabel hat ihre AKWs nicht im Griff.

  • Die Meldung lautet: BE Unplanned unavailability DOEL 1
    Also eine UNGEPLANTE Abschaltung der Anlage (In Klartext würde man so etwas ‚Störfall‘ nennen!)
  • Beginn: Event start:     13-04-2016 01:30:00 LOCAL TIME
    Dann glaubt Electrabel jetzt schon zu wissen wann das Ende der Abschaltung ist:
  • Event stop:     15-04-2016 01:30:00 LOCAL TIME
    Und das schönste ist das Neu-Sprech („betriebliche Wartung“):
  • Remarks/Additional information:     Operational Maintenance

Aber vielleicht erfährt die Öffentlichkeit (und damit auch die kraz) doch noch etwas mehr ….

Am 14-04-2016 um 09:33:39 CET erfahren wir:
Das „ungeplante Ereignis ist verlängert worden bis zum 16.4.

  • Event stop:     16-04-2016 06:00:00 LOCAL TIME

und am 15-04-2016 um 19:23:20 CET erfahren wir erneut:
Das „ungeplante Ereignis ist verlängert worden bis zum 16.4.“

  • Event stop:     22-04-2016 22:00:00 LOCAL TIME
    (und immer noch mit der nichtssagenden Begründung: „Operational Maintenance)

Nachtrag am 21.4.16 duch die kraz-Redaktion:

Im Zusammenhang mit dem Störfall im AKW-Doel-3 haben wir uns nochmal die Daten zum AKW Doel 1 angeschaut und folgendes (Erschreckendes) gefunden:

Wie oben beschrieben sollte die Abschaltung von Doel-1 anfangs „nur für zwei Tage“ sein. Dieser Termin wurde dann mehrfach verlängert. Heute (21-04-2016 09:53:41 CET) haben wir erfahren, dass Abschaltung immer noch nadauert!
Als neues Startdatum wird der 31.Mai 2016 angegeben. (Event stop: 31-05-2016 23:59:00 LOCAL TIME) ==> Also bisher ein Stillstand in Summe von über 54 (vierundfünfzig!) Tagen!

Und naiv wie immer fragen wir nach der Ursache?

Die Antwort lautet immer noch “ Operational Maintenance“!
Tja, wenn das die „klare Transparenz“ von Electrabel ist!?

Artikel weiterempfehlen: